Deutsch Niederländisch
Startseite > Pauschalangebote > Besichtigungen mit Führung
 

Gästeführungen

 

 

Gästeführungen in Freren, Lengerich und Spelle

Führungen durch

  • Heimathäuser mit Handwerkermuseen
  • Schul- und Heimatmuseum Langen
  • Kutschenkontor Handrup
  • Hesemann’s und Raming’s Mühle
  • Lernort jüdisches Bethaus
  • Burgpark Venhaus
  • Moorlehrpfad
  • Kirchenführungen in den kath. und ev. Kirchen der Gemeinden
  • Alte Schmiede Laake
  • Begleitete Bustouren mit dem eigenen Bus

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Dauer: ca. 2 Stunden

pro Person 2,-

Gruppe unter 15 Personen 30,- € pauschal
Begleitete Bustouren mit dem eigenen Bus
bis 2 Stunden 45,- €, bis 4 Stunden 80,- € pauschal

Optional: Kaffeestunde mit selbstgebackenem Kuchen 7,50 € pro Person

Buchung:
Touristikverein Freren-Lengerich-Spelle
Tel. 0 59 02 / 94 08 00

Gästeführungen in Salzbergen

Führungen durch:
  • den Ortskern Salzbergen
  • die katholische Kirche St. Cyriakus
  • die Vielzahl an beeindruckenden Bild- und Grabstöcke
  • das Rittergut Stovern
  • den Walderlebnispfad im Stoverner Wald

Geführte Radtouren: Rund um Salzbergen mit vielen Sehenswürdigkeiten und Zwischenstopps

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

pro Person 4,- € (ca. 1,5 Std.), Kinder und Schüler 2,- €

Buchung:
Gemeinde Salzbergen
Tel. 0 59 76 / 94 79 - 0

 

Gästeführungen in Emsbüren

  • Enkings-Mühle: Eintritt und Führung 3,50 € pro Person
  • Heilkräutergarten: Eintritt und Führung 3,50 € pro Person
  • Heimathofanlage: Eintritt und Führung 2,50 € pro Person
  • Bustour mit eigenem Bus, begleitet durch einen Gästeführer: 1 Stunde 40,- €, 1,5 Stunden 50,- €

Führungen durch

  • den historischen Ortskern,
  • den Pfarrgarten (herrlicher alter Baumbestand),
  • die Andreas-Kirche oder
  • Fahrradtouren begleitetet durch einen Gästeführer

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen,
maximal 25 Personen

1 Stunde pro Gruppe je 40,-

1,5 Stunde pro Gruppe je 50,-

Buchung:
VVV Emsbüren e.V.
Tel. 0 59 03 / 93 57 58

 
 

Besichtigungen mit Führung

 

Feuerwehrmuseum Salzbergen

Endlich wird der Traum wahr: Sie werden Feuerwehrmann und Feuerwehrfrau - wenn auch nur für die Dauer Ihres Besuches im Salzbergener  Feuerwehrmuseum.
Viele Exponate zeigen, wie die Feuerwehr in den zurückliegenden zwei Jahrhunderten gearbeitet hat. Und dann heißt es natürlich „selbst Hand anlegen“- Eimerketten und Handdruckspritze wollen erprobt werden, auch wenn dabei so einiges daneben geht.

Eine Führung kann ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen hinzugebucht werden.

Termine: Februar bis November

Das Feuerwehrmuseum öffnet jeden Sonntag von 10 bis 17 Uhr oder auf Anfrage.

 

Buchung:  
Feuerwehrmuseum Salzbergen
Tel. 0 59 76 / 9 43 93

Leistungen Feuerwehrmuseum:

  • Besichtigung des Feuerwehrmuseums mit Führung

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

pro Person 3,-

pro Jugendlichem 2,- €, Kinder bis 6 Jahre frei,
pro Führung (max. 25 Personen) 20,- €

 

Mini-Feuerwehrdiplom -
... nasse Hosen & Co

Erlebe einige Stunden im Feuerwehrmuseum Salzbergen und erwerbe das Minifeuerwehrdiplom. Ob Klassenausflug oder Kindergeburtstag, erfahre viele wissenswerte und nützliche Dinge über die Feuerwehr und ihre Arbeit.

Leistungen Mini-Feuerwehrdiplom:

  • Besichtigung des Feuerwehrmuseums mit kindgerechter Führung
  • „Museum zum Anfassen“
  • Bei gutem Wetter „kleine Spritzenübung“
  • Feuerwehrhelm für jedes Kind, Urkunde für jedes Kind
  • Spielplatz am Museum

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Höchstalter: bis 12 Jahre

Preise auf Anfrage

Buchung:  
Feuerwehrmuseum Salzbergen
Tel. 0 59 76 / 9 43 93

 

Leistungen Walderlebnispfad:

  • Führung über den Walderlebnispfad
  • Für Kinder: Diplom „Kleine Jägerprüfung“

Teilnehmerzahl: 10-30 Personen

pro Person 4,-

Kinder/Schüler 2,- € p.P.
 
Zusatzleistungen:
Kaffee & Kuchen für 6,50 € p.P.
Mittag-/Abendessen für 10,- € p.P.

Walderlebnispfad ...
mit allen Sinnen erleben

Die Geheimnisse des Waldes stehen im Mittelpunkt Ihres Spazierganges über den Walderlebnispfad im „Stoverner Wald“. Dabei wandern Sie über einen Lehrpfad mit 18 Stationen und entdecken sowohl „unter Tage“ als auch aus der Vogelperspektive so ziemlich alles, was der Wald zu bieten hat. Kein Wunder, dass Kinder hier mit wenig Mühe durch die „Kleine Jägerprüfung“ das Diplom als „Waldtierexperte“ erlangen.

 

Besondere Höhepunkte:

  • Wald-Klassenzimmer
  • Holz-Xylophon
  • Hochsitz
  • Borkenkäferfalle
  • Barfußlehrpfad
  • Bienenstand

 

Das Angebot ist flexibel und gerne mit weiteren Arrangements buchbar.

Buchung:
Gemeinde Salzbergen
Tel. 0 59 76 / 94 79 - 0

 

Energie, die aus der Tonne kommt


 

Nach Absprache können Sie sich den interessanten Verarbeitungsprozess direkt anschauen. 

Buchung: 
SRS Eco Therm GmbH
Tel. 0 59 76 / 9 45 - 3 01

Aus Abfällen neue Energie gewinnen – dies ermöglicht das ausgefeilte Konzept der Thermischen Abfallbehandlungsanlage
Salzbergen (TAS) der SRS Eco Therm GmbH. Das Herzstück der Anlage ist das Kesselhaus. Bei einer
Verbrennungstemperatur von 850 Grad Celsius können jährlich rund 120.000 Tonnen Abfälle verwertet werden.
Der in der TAS erzeugte Dampf wird in der benachbarten Raffinerie zur Stromerzeugung genutzt – eine beispielhafte
moderne Energieerzeugung.

Leistungen Energie aus der Tonne:

  • Besichtigung der TAS

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

 

Gut Stovern

Leistungen Gut Stovern:

  • Besichtigung des Gutes Stovern mit Führung

Teilnehmerzahl: 10-30 Personen

pro Person 4,-

Kinder 2,- € p.P.
 
Zusatzleistungen:
Kaffee & Kuchen für 6,50 € p.P.
Mittag-/Abendessen für 10,- € p.P.

 

Buchung:
Gemeinde Salzbergen
Tel. 0 59 76 / 94 79 - 0

Könnten die Mauern von Gut Stovern sprechen, so würden sie
über eine bewegte Geschichte berichten. Ihre Mauern lassen erahnen, was sich in diesem alten Rittergut aus dem Jahr 1230 so alles zugetragen haben mag. Einst bewohnt von Kreuzrittern ist das Gut seit 1701 im Privatbesitz der Familie von Twickel. Wagen Sie bei einer Besichtigung mit unseren erfahrenen Gästeführern einen Blick hinter die imposante Fassade. Besichtigen können Sie auch die barocke Hofkapelle aus dem Jahr 1750. Anschließend organisieren wir gerne eine leckere "Emsländer Kaffeetafel" oder ein deftiges Mittagessen für Sie.

Das Gut Stovern öffnet nur zu bestimmten Terminen im Jahr seine Tore. Die aktuellen Termine finden Sie auf www.salzbergen.de / Erholung & Freizeit.

 

Orts- und Kirchenführung Salzbergen

Salzbergen ist ein vielseitig-interessanter Ort, der zwar aufgrund des zweiten Weltkrieges kein "historisches" Gesicht mehr besitzt, aber über einige Sehenswürdigkeiten mit historischen Bezügen verfügt. So deutet z.B. der Brunnen vor der Kirche auf Grundlagen des Ortes, auf Salz, Öl und die Industrialisierung hin. Die Denkmalslok und der holländische Güterschuppen erinnern an die Bedeutung der Eisenbahn für die Entwicklung Salzbergens, der Einmannbunker im Bahnhofsbereich und das Kriegerehrenmal mit dem Splitterkreuz an den zweiten Weltkrieg mit seinen verheerenden Folgen.

Eine geführte Tour zu Fuß durch den Ortskern Salzbergenes inklusive Führung durch die beeindruckende fünfschiffige katholische Kirche St. Cyriakus mit der spätgotischen "Klünerschen Madonna" dauert ca. 1,5 Stunden. Touren können auch ganz individuell angepasst werden.

Lauschen Sie den Geschichten und Informationen der sympathischen Gästeführer und lernen Sie Salzbergen auf eine entspannte Art zu Fuß kennen!

pro Person 4,- €

Kinder 2,- € p.P.
 
Zusatzleistungen:
Kaffee & Kuchen für 6,50 € p.P.
Mittag-/Abendessen für 10,- € p.P.

 

Buchung: 
Gemeinde Salzbergen
Tel. 0 59 76 / 94 79 - 0

Leistungen Orts- und Kirchenführung Salzbergen:

  • Führung durch den Ortskern entlang der Sehenswürdigkeiten
  • Führung durch die Kath. Kirche St. Cyriakus

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

 

 

 

© 2005-2017 [Impressum]